Maracuja-Quark-Torte Rezept

Hey!

Ich wünsche euch ein schönes Osterfest! Ich habe das Osterfest bereits sehr genossen, denn mein Bruder ist nach Hause gekommen. Außerdem hatte ich die Möglichkeit meine Großeltern zum Spazieren zu treffen.

In diesem Beitrag möchte ich das Rezept für die Torte teilen, welche es in meiner Familie dieses Jahr zu Ostern gab. Es handelt sich jedoch nicht um eine spezifischen Ostertorte, sondern die Torte eignet sich perfekt für den Frühling und den Sommer!

Zutaten:

Boden:

  • 150 g Kekse eurer Wahl z.B. Zitronenkekse
  • 50 g Butter

Füllung:

  • 4 Gelatinenblätter
  • 2 DL Schlagsahne
  • 1 DL Maracujasaft
  • 600 g Maracuja-Quark
  • 2 EL Zucker

Gelee:

  • 2 Gelatinenblätter
  • 1 DL Maracujasaft
  • 4 Stk Maracuja

Dauer: insgesamt 5h30, jedoch ist die Arbeitszeit nur 30 Min

Zubereitung:

  1. Die Kekse zerböseln (z.B. die Kekse in einem Gefrierbeutel mit einem Nudelholz zu Bröseln verarbeiten). Die geschmolzene Butter hinzugeben. Die Mischung in eine mit Backpapier belegte Form andrücken (Durchmesser 22-24 cm)
  2. Die Gelatinenblätter für 10 Min in kaltes Wasser legen.
  3. Die Sahne schlagen.
  4. Den Saft zum Kochen bringen, die Gelatinenblätter leicht ausdrücken und zum Saft hinzugeben. Gut rühren.
  5. Die Gelatinenmischung unter ständigem Rühren zum Quark hinzugeben. Mit Zucker süßen. Die Füllung in die Form geben (auf den bereits fertigen Keksboden) und die Oberfläche glatt streichen. Mit Frischhaltefolie abdecken und für 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  6. Nach 4 h: Die Gelatinenblätter für 10 Min in kaltes Wasser legen. 1/2 DL Saft zum Kochen bringen, die Gelatinenblätter leicht ausdrücken und zum Saft hinzugeben. Die vier Maracujafrüchte halbieren und das Fruchtfleisch auslösen. Den restlichen Saft und die Maracujafrüchte dazugeben. Das fertige Gelee über den Kuchen geben und für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  7. Die Torte servieren und genießen!

Meinem Geschmack nach ist die Torte perfekt geworden! Durch die Quarkfüllung schmeckt die Torte überhaupt nicht zu süß. Die Torte hat einen sehr erfrischenden Geschmack. Ich freue mich schon darauf die Torte in Zukunft öfter zu machen!

Würde euch die Maracuja-Quark-Torte schmecken? Probiert diese sehr gerne bei Gelegenheit aus!

Katharina

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. nurnicole sagt:

    Die Torte 🧁 sieht echt lecker aus! 😊 Wünsche dir auch schöne Ostern 🐣🐰

    Gefällt mir

  2. Vielen Dank ☺💕

    Gefällt mir

  3. Vielen Dank 🥰

    Gefällt mir

  4. Wow was für eine wunderschöne Torte 😍

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s